Suche
     
 
Drucken |  Empfehlen  |  Favoriten
   
 
 
 
 
 
 

 
zur Übersicht

Seminar "EU-Maschinenrichtlinie"

 

Am 26. April 2007 fand in Luzern in Kooperation mit dem NSBIV das Seminar zum Thema „Neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG“ statt. Die Referenten Hans-Joachim Hess (EBDI) und Mario Luzzatto (NSBV) zeigten den 45 Seminarteilnehmern die wichtigsten Änderungen und deren Auswirkungen für den Schweizer Hersteller und Exporteur in Bezug auf die Maschinenrichtlinie 98/37/EG auf. Anhand eines technischen Fallbeispiels wurden ferner u.a. folgende Themengebiete im Plenum diskutiert:

•    Welche Verantwortung haben Hersteller, Bevollmächtigte, Händler, Importeure, Eigenhersteller, Betreiber?
•    Konformitätserklärung – wer stellt sie aus - wer unterschreibt, wer haftet?
•    Geschäftsführer – welche Verantwortung trägt er – was kann er delegieren?
•    Benutzerinformation/Betriebsanleitung – wie erstellen und gestalten?
•    Bedeutung der Gefahren- und Restgefahrenanalyse im Lichte der Produktehaftung
•    Neudefinition: Was ist eine Maschine/unvollständige Maschine?
•    Was heisst „Integration der Sicherheit“ – Wahl einer angemessenen Lösung?
•    Ablösung der alten Niederspannungsrichtlinie 73/23/EG durch die 2006/95/EG
•    Neue Forderung an die Hersteller aus der neuen EMV-Richtlinie 2004/108/EG


Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Besuchen Sie unseren Alternativtermin am 30. Oktober 2007 in Zürich. Zögern Sie nicht lange, denn es sind nur noch wenige Seminarplätze verfügbar. Wir freuen uns auf Ihre Seminaranmeldung.


     


 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
HandelSchweiz veröffentlicht Artikel zum Produktesicherheitsgesetz
3. Auflage des Kommentars zum Produktehaftpflichtgesetz (PrHG)
Veröffentlichung zum Thema Warn- und Sicherheitshinweise
Zwei Vorträge zum Thema Produktesicherheit
Vereinigtes Königreich – Allergie auslösende Haarfarbe ist nicht fehlerhaft
 
 
CE-Kennzeichnung und Risikobeurteilung (2 Tage)
Vertragsrecht für das technische Management/AGB
Qualitätssicherungsvereinbarungen
Produktehaftung
Produktesicherheitsgesetz