Suche
     
 
Drucken |  Empfehlen  |  Favoriten
   
 
 
 
 
 
 

 
zur Übersicht

Produktehaftung - Vortrag im Rahmen des Nachdiplomkurses Master of Advanced Studies

 

Der Vortrag fand am 02.02.2007 auf dem Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg / Windisch statt. RA Hans-Joachim Hess, EBDI referierte zu dem Lehr- und Prüfungsgebiet „Juristische Aspekte bei der Produktentwicklung“ im Rahmen der Vertiefungsrichtung „Produkt- und Entwicklungsmanagement“ des Nachdiplomkurses Master of Advanced Studies in Business- und Prozess-Management. Die Schulung der Teilnehmer erfolgte insbesondere in den Gebieten

•    Grundzüge des Haftpflichtrechts (vertragliche und
      ausservertragliche Haftung),
•    Haftung aus dem Schweizer Produktehaftpflichtgesetz
      (Entstehung, Gesetz, Bedeutung),
•    Instruktionsrisiken und deren Vermeidung.


Für eine weitere Vertiefung in diese Thematik, weisen wir auf  unser Seminar „Produktehaftung“ am 23.10.2007 in Zürich hin.

Weitere Informationen zu anderen Seminaren finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Leistungen / Seminare. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zu diesen und weiteren Themen auch telefonisch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

eMail: luebcke@ebdi.com
Telefon: + 41 44 914 20 60



 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
HandelSchweiz veröffentlicht Artikel zum Produktesicherheitsgesetz
3. Auflage des Kommentars zum Produktehaftpflichtgesetz (PrHG)
Veröffentlichung zum Thema Warn- und Sicherheitshinweise
Zwei Vorträge zum Thema Produktesicherheit
Vereinigtes Königreich – Allergie auslösende Haarfarbe ist nicht fehlerhaft
 
 
CE-Kennzeichnung und Risikobeurteilung (2 Tage)
Vertragsrecht für das technische Management/AGB
Qualitätssicherungsvereinbarungen
Produktehaftung
Produktesicherheitsgesetz