Suche
     
 
Drucken |  Empfehlen  |  Favoriten
   
 
 
 
 
 
 

 
zur Übersicht

Vortrag EuropTec

 

Am 4. September 2014 erläuterte Hans-Joachim Hess vor rund 8 Teilnehmern im Rahmen einer Inhouse-Schulung das Thema «Produktehaftung unter besonderer Berücksichtigung der TS/ISO 16949» für die Kraftfahrzeug-Zulieferbranche. Dabei gab er einen Überblick über die Entwicklung der internationalen Anforderungen an die Produktesicherheit der Schweiz, Europa und den USA sowie über die vertraglichen Absicherungsmöglichkeiten innerhalb der vertikalen Wertschöpfungskette vom Materiallieferanten bis zum OEM, dies anhand von Praxis- und Vertragsbeispielen. Eine Darstellung der wichtigsten Vorschriften über die Nachmarktpflichten von Herstellern in der Fahrzeugzulieferindustrie sowie Hinweise, wie diese zu erfüllen sind, rundeten die Schulung ab.

 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
HandelSchweiz veröffentlicht Artikel zum Produktesicherheitsgesetz
3. Auflage des Kommentars zum Produktehaftpflichtgesetz (PrHG)
Veröffentlichung zum Thema Warn- und Sicherheitshinweise
Zwei Vorträge zum Thema Produktesicherheit
Vereinigtes Königreich – Allergie auslösende Haarfarbe ist nicht fehlerhaft