Suche
     
 
Drucken |  Empfehlen  |  Favoriten
   
 
 
 
 
 
 

 
zur Übersicht

Haftungsrisiko von Führungskräften

Datum 21.11.2017 Zeit 08:30 bis 16:30  Uhr Ort Küsnacht - Schweiz
 

Zivil- und strafrechtliche Eigenhaftung, Haftungsprävention, Corporate Governance und Corporate Compliance im Unternehmen, was ist zu tun?


1. Zivilrechtliche Verantwortlichkeit
 
• Haftung der Geschäftsfu¨hrung
• Haftung aus Vertrag und unerlaubter Handlung
• Haftungssolidarität und Ru¨ckgriff
 
 
2. Strafrechtliche Verantwortlichkeit
 
• Wann macht man sich strafbar?
• Haftung der Geschäftsfu¨hrung gegenu¨ber dem Unternehmen
und gegenu¨ber Dritten
• Auswahl-, Organisations-, Kontroll- und Aufsichtspflichten
• Fahrlässiges Handeln im Strafrecht
• Was tun, wenn der Staatsanwalt kommt?
 
 
3. Organisationspflichten im Betrieb
 
• Anforderungen an die Organisation fu¨r Geschäftsleitung,
fu¨hrungskräfte und Mitarbeiter
• Notwendigkeit der Dokumentation
• Wie man zu einer «gerichtsfesten» Organisation kommt
• Corporate Governance und Corporate Complliance
• Verantwortlichkeit und Zurechenbarkeit bei der Einschaltung
Dritter
 
 
4. Versicherungsschutz
 
• Directors & Officers Liability-Versicherung (D&O)
• Betriebshaftpflichtversicherungen
• Betriebsrechtsschutzversicherungen
• Strafrechtsschutzversicherungen

 
 
Kostenübersicht

Kosten Seminar: CHF 790.- zzgl MWSt.
Kosten Dokumentation: Für 1 Seminare CHF 210.- zzgl MWSt.+ Porto
Jede/r zusätzliche Teilnehmende der gleichen Firma erhält eine Ermässigung.
   
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
HandelSchweiz veröffentlicht Artikel zum Produktesicherheitsgesetz
3. Auflage des Kommentars zum Produktehaftpflichtgesetz (PrHG)
Veröffentlichung zum Thema Warn- und Sicherheitshinweise
Zwei Vorträge zum Thema Produktesicherheit
Vereinigtes Königreich – Allergie auslösende Haarfarbe ist nicht fehlerhaft